Vereinsgeschichte

Die Behinderten Sportgemeinschaft BS Mülheim ist ab sofort der Verein für Sport und Gesundheit Mülheim 1955 e.V., genannt VSG Mülheim.

Die BS Mülheim war 1955 im Hotel „Handelshof“ bereits als VSG Mülheim gegründet worden. Damals stand die Abkürzung allerdings für Versehrten-Sportgemeinschaft. In den ersten Vereinsjahren nahmen ausschließlich kriegs- und unfallgeschädigte Mitglieder an Übungsstunden und Wettkämpfen teil. Im Jahre 1986 erfolgte schliesslich die Umbenennung in Behinderten Sportgemeinschaft, kurz BS Mülheim, statt.

Mit der neuen Bezeichnung Verein für Sport und Gesundheit Mülheim 1955 e.V. soll darauf reagiert werden, dass Behindertensport, wie er im bisherigen Namen auftaucht, nicht mehr unbedingt mit unserem angebotenen Rehabilitationssport in Verbindung gebracht werden kann. Der neue Name soll zeitgemäßer sein und auch mehr Nicht-Behinderte ansprechen. Außerdem liegt ein zukünftiger Schwerpunkt im Bereich des Präventionssport.

Kommentare sind geschlossen.